Maren Katerbau Fotografie

Januar 2018

Desktop Version

Eine Portfolio Website für einen Fotografen ist meist geprägt durch den Wunsch nach Reduktion. Daraus folgt oft eine Gestaltung mit viel schwarz bzw. weiß und dazu eine möglichst unauffällige Sans-Serif Schrift. Das ist natürlich legitim und auch in den meisten Fällen sinnvoll. Nicht so bei Maren Katerbau. Uns war es wichtig eine eigenen Position zu finden. Wir wollten, dass die Website bei den Leuten einen Eindruck hinterlässt. Eindruck hinterlassen heisst für uns sich einfach von der Masse an Websites abheben. Eine Website zu entwicklen, die nicht wie jedes Baukasten System aussieht. Wir hoffen, dass ist uns gelungen.

Mobile Version

Tablet Version